REINIGUNG

Solarstromanlagen sind den täglichen Umwelteinflüssen ausgesetzt und neigen daher zu Verschmutzungen jeglicher Art. Beispielsweise können sich Stäube, Abgase, Moose, Vogelkot oder die generelle Luftverschmutzung auf Ihren Photovoltaikmodulen ablagern und die direkte Lichteinstrahlung verringern. Gerade ein Standort nahe eines gewerbetreibenden oder landwirtschaftlichen Betriebs erhöhen das Risiko einer Verunreinigung.

Eine professionelle Reinigung trägt also zur Leistungssteigerung und Werterhaltung bei. Darüber hinaus verlängert sich auch die Lebensdauer Ihrer Anlage.

Professionelle PV-Reinigungsgeräte sind besonders zur Beseitigung von verschmutzten PV-Modulen geeignet. Diese Geräte reinigen die Module besonders schonend und effizient. Des weiteren sollte kalkfreies bzw. kalkarmes Wasser zur Reinigung verwendet werden, da sich durch kalkhaltiges Wasser Rückstände bilden können.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein, speziell auf Ihre Photovoltaikanlage abgestimmes, Reinigungsangebot. Sprechen Sie uns an!